Archiv

Sorry

Sorry Leute für die lange Abwesenheit. Am Wochenende gibt´s hier neuen Stuff. Versprochen

 

1 LOVE

Janni

 

Schaut euch folgende Seiten an

 

www.myspace.com/jannigrigoriou

www.marie-und-olli.de

 

30.11.06 00:20, kommentieren

Du Kannst Gehen

Du Kannst Gehen

Ref : Es ist Zeit , du kannst gehen denn ich will dich nicht mehr sehen. Ich will dich nicht mehr sehen. Oh ja Baby du kannst gehen denn ich werd meinen Weg auch ohne dich gehen

Ich weiß noch ganz genau wie es war
Vor ein paar Jahren
Ich hatte dich gesehen und schon war´s um mich geschehen
Mit dir wollte ich mein Leben teilen
Du solltest mich durch die Höhen und Tiefen des Lebens begleiten
Aber jetzt ist von meinem Traum nichts mehr übrig
Meine heile Welt zerfällt in sich
Ich frag´mich wie ich so dumm sein konnte
Dass ich auf dich reinfallen konnte
Erst jetzt hab´ich dein wahres Gesicht gesehen
Und so musste ich der Wahrheit ins Gesicht sehen

Ref :

Ich hätte dir alles von mir erzählt
Auch wenn es mir vielleicht weh getan hätte dir einiges zu erzählen
Durch dich wollte ich die Glücksgefühle erleben von denen immer alle reden
Aber nichts von all dem durfte ich erleben
Denn obwohl du eine schöne Frau warst hast du mir nur Schmerz gegeben
Und ich war so naiv dir das Versprechen von ewiger Liebe zu geben
Aber es ist meine eigene Schuld
Und jetzt muss ich halt mit den Konsequenzen leben

Ref :

Man sagt Liebe ist das schönste auf der Welt
Man braucht sie um zu leben
Aber ich sag ganz ehrlich
Wenn Liebe jedesmal so weh tut
Dann will ich keine Liebe mehr erleben
Denn ich hab gelernt auch Liebe bringt nicht immer Glück im Leben

Ref :

30.11.06 00:30, kommentieren

Mama

Mama

Heute ist der Tag gekommen
Ich hab mir die Zeit genommen
Denn du hast für mein Glück viel Last auf dich genommen
Wahrscheinlich kann ich dir nie alles zurückgeben
Aber eines würd´ich auf jeden Fall geben
Für dich würde ich mein Leben geben

Früher war ich dumm und klein
Aber du hast mir gezeigt wie schön es ist dein Sohn zu sein
In meinem Leben habe ich oft Leid gesehen
Aber egal wie oft ich am Boden war
Du warst immer sofort da um mich in den Arm zu nehmen

Egal welche Sorgen ich in meinem Leben hatte
Du hast mich gesagt ich soll nie aufgeben
Und immer wenn ich an deine Worte dachte
Wusste ich dass ich die Kraft habe alles zu erreichen was ich wollte
Ich danke Gott jeden Tag das du in meinem Leben bist
Weil nur du das wirklich schöne an meinem Leben bist

Ich danke dir dass du mich so Bedingungslos liebst
Und mich trotz der Sorgen die ich dir manchmal bereite niemals aufgibst
Wahrscheinlich könnte ich noch tausende Briefe schreiben
Oder 1000 Mal um die Welt reisen
Aber egal wie oft ich diese oder andere Sachen tue
Mama kein Wort und keine Tat kann umschreiben
Wie sehr ich dich liebe

1 Kommentar 30.11.06 00:33, kommentieren

Der Alte Mann

Der Alte Mann

Ich gehe durch die Straßen
Dabei denke ich mir nichts
Aber vor mir sehe ich diesen Mann
Bibbernd hült er sich in seine Decke
Die ihm wenigstens ein bisschen Wärme geben kann
Flehend sieht er mich an und fragt ob ich was zu essen für ihn hab´
Ohne zu zögern gebe ich ihm einen 20 Euroschein
Damit er sich etwas zu essen kaufen kann
Lachend sieht er mich an und schließt sich dabei der Schlange zum Ibisswagen an

Ein paar Minuten später kommt er zurück
Er fragt ob ich mich setzen will und rückt ein Stück
Langsam kommen wir ins Gespräch und ich frage ihn
Was ist passiert ?
Und warum er auf der Straße sitzt
Er sagt nur
Ach Junge in meinem Leben ist so viel schlimmes passiert
Da interessiert es niemanden ob so ein Alter Sack wie ich überlebt oder kripiert
Ich habe alles verloren
Vor 24 Jahren wurde mein Sohn geboren
Allerdings darf ich ihn nicht sehen
3 Wochen nach seiner Geburt musste ich in den Knast gehen
Aber ich hatte doch kein Geld um meiner Familie die nötige Sicherheit zu geben
Und damit wir wenigstens ein bisschen leben habe ich diese Bank ausgeraubt
Aber ich hab nichts aus dem Tresor gekriegt
Denn bevor ich gehen konnte hat die Polizei mich gekriegt
Und für diese Tat habe ich dann ein paar Jahre Knast gekriegt
Ich bereue diese Tat so sehr
Aber in der heutigen Zeit ist alles so schwer & meine Familie fehlt mir so sehr
Leider sind sie umgezogen und haben keine Adresse für mich hinterlassen
Aber hätte ich nicht die Hoffnung sie irgendwann wiederzusehen
Dann würde ich wahrscheinlich zur nächsten Brücke gehen
Um dort runterzuspringen und draufzugehen

Beim Aufstehen lächelt er mich an
Ich wundere mich wie er trotz seines schweren Schicksals noch lachen kann
Ich hätte nie gedacht das sowas Möglich sein kann
Aber ich habe gelernt das Morgen schon wieder alles Vorbei sein kann
Und ich bin der einzige der dass verhindern kann



1 Kommentar 30.11.06 00:34, kommentieren